Uechi Ryu Karate Do  
Regensburg Pettendorf
 

Lehrgang und Danprüfung mit Al Wharton (9. Dan) vom 28. bis 30. September 2018

Vom 28. bis 30. September fand im Dojo Regensburg ein Lehrgang mit Danprüfung mit Al Wharton aus England statt. Al Wharton begann bereits 1970 mit dem Training von Kung Fu in Boston, USA, während er dort auf das College ging. Später hat Sifu Al Wharton Kung Fu auf den Bermudas eingeführt und er wurde zweimal von der dortigen Regierung für seine Verdienste um die Kampfkünste ausgezeichnet. Er hat in den vergangenen fast 50 Jahren hunderte von Schülern unterrichtet, von denen viele selbst wieder als Lehrer tätig sind. Al Wharton ist darüberhinaus äußerst renommiert für sein Uechi Ryu Karate. Al lebt jetzt mit seiner Familie in England und ist sehr aktiv. Hier findet Ihr einen Bericht und Bilder vom Lehrgang:

Al Wharton, 9. Dan, Uechi Ryu

Am Freitag, 28. September fand nachmittags zunächst eine Danprüfung statt, zu der sich sechs Prüflinge (Michaela Günter, Johann Aßbeck, Volker Köstzner, Anton Gareis, Martin Link und Jürgen Donhauser) angemeldet hatten. Das folgende Photo zeigt die Begrüßung vor der Prüfung.

Das Prüfungskomitee bestand aus Al Wharton, unserem Sensei Paul Kronschnabl (6. Dan), Andreas Kerl (4. Dan) und Philipp Merkl (4. Dan). Von links: Andreas Kerl, Paul Kronschnabl, Al Wharton, Philipp Merkl.




Hier drei Bilder von der Prüfung:

Micha und Volker beim Dan-Kumite

Martin Link und Anton Gareis praktizieren Seisan Bunkai

Volker Köstzner und Jürgen Donhauser beim Freikumite, dem abschließenden Teil der praktischen Prüfung




Nach dem Abschluss des praktischen Teils mussten die sechs KandidatInnen noch Fragen beantworten, z.B. zu den gezeigten Techniken, zum Stil des Uechi Ryu und zur Philosophie. Nach einer Beratung des Prüfungskomitees, bei der die Leistungen der einzelnen KandidatInnen noch einmal diskutiert wurden, hatte die Anspannung ein Ende: Alle sechs hatten eine anspruchsvolle Leistung gezeigt und ihre Prüfung bestanden.

Das folgende Photo zeigt unsere neuen Shodans (1. Dan) und Nidans (2. Dan) zusammen mit ihren Prüfern:

Hintere Reihe, stehend, die Prüfer: Philipp Merkl (4. Dan), Paul Kronschnabl (6. Dan), Al Wharton (9. Dan) und Andreas Kerl (4. Dan).

Vordere Reihe, kniend: Johann Aßbeck (1. Dan), Michaela Günter (1. Dan), Volker Köstzner (1. Dan), Anton Gareis (2. Dan), Martin Link (2. Dan) und Jürgen Donhauser (1. Dan).

Wir gratulieren unserren erfolgreichen KandidatInnen herzlich zur bestandenen Prüfung !!

Am Samstag, 29. und Sonntag, 30. September fand dann der Lehrgang statt, zu dem auch einige Uechika aus befreundeten Dojos angereist waren. Schwerpunkte waren u.a. Kyu Kumite und Kata.

Hier ein paar Bilder vom Lehrgang:

Al Wharton und Paul Kronschnabl beim Kyu Kumite


Demonstration von Techniken im Kyu Kumite


Al Wahrton zeigt Petra Spindler-Bosl die Abschlusstechnik im Banshiwa Bunkai


Die Lehrgangsgruppe beim Partnertraining


Al Wharton und Alexander Renninger bei der Demonstration eines Armhebels


Katatraining, hier die Kata Kanchin


Und zum Abschluss: Kata Sanchin


Das Abschlussphoto mit den Lehrgangsteilnehmern am Sonntag




Nach dem Ende des Lehrgangs blieb noch Zeit, bei herrlichem Wetter in einem Regensburger Biergarten, direkt an der Donau, zu entspannen:

Andreas Kerl (links) und Volker Köstzner (rechts) beim Chillen


Michaela Günter, Philipp Merkl, Al Wharton und Paul Kronschnabl (von links)


Philipp Merkl und Al Wharton




Natürlich sollte Al auch noch Einiges von den Regensburger Sehenswürdigkeiten sehen, wie zum Beispiel die Steinerne Brücke und die historische Wurstkuchl.

Al Wharton und Paul Kronschnabl auf der Steinernen Brücke zu Regensburg


Al blickt auf die Regensburger Wurstkuchl (nicht im Bild :-))




Vielen Dank an unseren Sensei Paul für die Organsation dieses tollen Lehrgangs - und vielen Dank auch an Micha, die ihm dabei geholfen hat.

Paul und Micha nach einem gelungenen Lehrgang