Uechi Ryu Karate Do  
Regensburg Pettendorf

Lehrgang und Dantest im Dojo Regensburg - November 2012

Am Samstag, 03.11.2012 hat in unserem Regensburger Dojo das Ersatz-Seminar für das ausgefallene Seminar mit Jim Maloney stattgefunden. In zwei Unterrichtseinheiten zeigten Andreas Haberzettl (6. Dan, Ken-Yu-Kai Karateschulen Bad Kissingen und Würzburg) vormittags Uechi Ryu Techniken und Paul Kronschnabl (5. Dan, Uechi Ryu Karate Do Regensburg u. Pettendorf) nachmittags Übergänge vom Stand zum Boden und Bodentechniken. Anschließend durften sich Andreas Kerl und Philipp Merkl (beide Uechi Ryu Karate Do Regensburg und Pettendorf) der technisch und konditionell anspruchsvollen Prüfung zum Sandan stellen. Anspruchsvoll war diese Prüfung auch deshalb, weil Andi und Philipp die beiden einzigen Prüflinge waren und die einzelnen Prüfungsteile somit ohne lange Pausen aufeinander folgten.

Wir gratulieren unseren beiden neuen Trägern des 3. Dan herzlich zur bestandenen Prüfung!

Hier folgen Bilder von Lehrgang und Dan-Prüfung:
 
Andreas Haberzettl Sensei leitete die erste Einheit. Sehr interessant waren seine Ausführungen zu Geschichte, Körpermechanik und mentalen Aspekten der Kata Sanchin. Außerdem wurden weitere Katas geübt sowie die Abwehr von rasch aufeinander folgenden Angriffen mehrerer Gegner durch einen Verteidiger ("Circle of Death").

Pause nach der ersten Einheit.

Zweite Einheit: Übergänge vom Stand zum Boden ergeben sich häufig aus einer Clinch-Situation.

Hier wird der Körper durch das gestreckte Bein auf dem Bauch blockiert und gleichzeitig der Fuß durch Druck auf den Spann verhebelt - wenn's richtig funktioniert bis zum Abwinken bzw. Abklopfen.

Sabine und Corinna üben einen Leistenstreckhebel (Nami Juji Gatame).

Martin und Kien beim Randori.

Armbeugehebel aus der Guard-Position.

Die Lehrgangsgruppe beim Bodenrandori.

Bitte kurz lächeln - dann geht's weiter!

Erster Prüfungsteil der Dan-Prüfung: Hojo Undo (Basisübungen).

Zu Beginn der Kata Sanchin wird Philipps Sanchin-Stellung durch Sabine Baumbach getestet.
Same thing: Andreas Haberzettl Sensei testet den Sanchin-Stand von Andi Kerl.
Zum Aufwärmen vor dem Dan Kumite ein lockeres Kyu Kumite.
Am Ende - der praktischen Prüfungsteile.
Bestandteil jeder Prüfung: die Beantwortung von Fragen zum Stil, zur Technik und zur inneren Einstellung.
Das Komitee (Andreas Haberzettl, Paul Kronschnabl und Sabine Baumbach) bespricht die gezeigten Leistungen.
Die Prüfungsteilnehmer am Ende der Prüfung:
Hintere Reihe v. li. Paul Kronschnabl, Andreas Haberzettl, Sabine Baumbach. Vorn v. li. die erfolgreichen Kandidaten Philipp Merkl und Andreas Kerl.